Ramadama Ortsverband CSU Schongau

Ramadama 2016

Ramadama  – gemeinsamer Frühjahresputz in Schongau

Über 50 Freiwillige waren am Samstag  unterwegs, um Schongau Aufzuräumen. Auch zahlreiche Flüchtlinge fanden sich ein, um die Aktion zu unterstützen.

Bei diesem Frühjahrsputz, organisiert von der CSU Schongau, wurden 645 kg Müll im Stadtgebiet gesammelt und zum Abfallentsorgungszentrum gebracht. Dank der vielen Helfer konnten 250 kg mehr als im letzten Jahr entsorgt werden. Neben unzähligen Glas- und Plastikflaschen fanden sich auch ein Fahrradanhänger, ein Staubsauger und Polster. Ortsvorsitzender Dr. Oliver Kellermann bedankte sich bei allen Helfern, insbesondere bei den Vereinen, die die Aktion unterstützen. Fleißig im Einsatz waren die Feuerwehr,  der Soldaten- und Veteranenverein, der Bund Naturschutz, die Junge Union und die Kleintierzüchter. Auch Stadträte aus verschiedenen Parteien und der Bürgermeister legten wieder eifrig Hand an.

Als Dankeschön gab es für alle noch Getränke und belegte Semmeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.