Kategorie: Hoppla Schongau

Hoppla Schongau (1) von Michael Eberle

Hoppla Schongau (1) von Michael Eberle

Ja, ja, der Wahlkampf wirft seine Schatten voraus. Im letzten Jahr hat der Bürgermeister schon eine große Videobotschaft präsentiert, in der er durchgehend zu hören und oft zu sehen war. Jetzt kommt eine Hochglanzbroschüre raus, auf der 20 Seiten mit der „Bürgermeister als 1. Repräsentant der Stadt und Vorsitzender des Stadtrates“ überschrieben sind. Natürlich mit vielen schönen Bildern von ihm. Manche davon auch mit anderen niedrigen Repräsentanten oder sonstigen Untertanen.
Ein schönes Wahlprospekt, aber leider auf Kosten der Stadt. Gezahlt mit Steuergeldern. Natürlich gab es immer schon Jahresberichte der Stadt. Doch bei früheren Berichten stand die Stadt im Mittelpunkt und nicht eine Person. Vielleicht erfahren wir mal, was diese Jubelschrift gekostet hat. Druckkosten, aber auch der viele Aufwand für die Vorbereitung und Gestaltung. Dazu noch die Kosten des Videos. Schön, dass der Kämmerer dafür die Gelder locker machen kann. Hoffentlich fehlen diese nicht bei anderen wichtigen Projekten. Aber den Untertanen ist für den obersten Repräsentanten nichts zu teuer.