Kategorie: JU

Schockerberg 1999

Die Lokalpolitiker arg derbleckt Die Junge Union sorgte beim „Schockerberg“ für viel Gelächter Schongau (gch) – Wir befinden uns im Jahre 1 vor der Jahrtausendwende, im Ballenhaus von Schongau: Der gesamte Schockerberg ist von „Schwarzen“ besetzt. Der gesamte Schockerberg? Nein! Eine mutige UWV-Stadträtin wagt sich als einzige Nicht-Schwarze in die Höhle des Löwen. Das Leben […]

Read More

Schockerberg 1998

„Schwarzer“ Stadtchef & Venedig-Trip Auf dem JU-„Schockerberg“ mussten sich Politiker aller Richtungen derblecken lassen. (gch) – 120 Augenpaare waren auf Thomas Henneke gerichtet, als dieser am vergangen Samstag Abend im Ballenhaus das Starkbierfaß anzapfte. Nach sechs Schlägen überreichte der Ortsvorsitzende der Jungen Union die erste Maß an zweiten Bürgermeister Paul Huber und eröffnete damit das […]

Read More

Schockerberg 1997

„Politiker-Derblecken“ – der CSU/JU hat´s Spaß gemacht „Schockerberg“ mit Helmut Schmidbauer als den „Bruder Barnabas“ Schongau (wk) – Mit dem „Starkbieranstich“ und dem „Politiker-Derblecken“ im Gasthof „Märchenwald“ wurde von der Schongauer JU und CSU die „fünfte Jahreszeit“ schon beinahe wieder ausgeläutet. Heftig wurden dabei auf dem „Schockerberg“ Stadtpolitiker aller Fraktionen auf die Schippe genommen. Doch […]

Read More